Elisabeth-Stiftung

Projekte, die über den Europäischen Sozialfonds gefördert werden

Startcenter

Mit der Teilnahme werden die Teilnehmer/-innen befähigt, eine Tätigkeit im regionalen Arbeitsmarkt aufzunehmen. Durch die Teilnahme sollen die Teilnehmer/-innen insbesondere folgende Kompetenzen und Fähigkeiten erlangen:

  • ausreichende Kenntnisse für die angestrebten Arbeitsstelle
  • Organisation der persönlichen Lebenssituation für eine Arbeitsaufnahme
  • Überzeugende Schlüsselkompetenzen
  • Gute Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes
  • umfassende Vorbereitung auf das Bewerbungsverfahren

Die Maßnahme findet in Idar-Oberstein in der Vollmersbachstraße 52 statt.
Gefördert werden die Jugendlichen durch das Jobcenter Landkreis Birkenfeld und den Europäischen Sozialfonds im Förderansatz Perspektiven eröffnen.

Kreative Angebote für Euch kAfE

Jugendliche werden aktiviert um ihre beruflichen Ziele zu erreichen. Die Jugendlichen werden angeregt ihre Ausbildungsfähigkeit zu steigern, sie werden unterstützt ihre handwerklichen oder hauswirtschaftlichen Fähigkeiten zu verbessern. Ziel ist es eine Ausbildung zu beginnen oder die Schule fortzusetzen. Die persönliche Stabilisierung und die Steigerung der Motivation zur eigenverantwortlichen Lebensführung unterstützen den Reifeprozess des jungen Menschen.

Die Maßnahme findet in Idar-Oberstein in der Vollmersbachstraße 52 statt.
Gefördert werden die Jugendlichen durch das Jobcenter Landkreis Birkenfeld und den Europäischen Sozialfond im Förderansatz Jugend mit Zukunft.

Beschäftigungspilot für Flüchtlinge

Beschäftigungspilot für Flüchtlinge
Die Aufgaben des Beschäftigungspiloten sind:
• nachholende Kompetenzfeststellung
• Vermittlung grundsätzlicher Informationen über den deutschen Ausbildungs-
´ und Arbeitsmarkt
• Lotsenfunktion bei den ersten Schritten auf dem Weg in Ausbildung und/oder Arbeit
• Darstellung und Zusammenarbeit mit den Akteuren in der Region zur Integration in Ausbildung und/oder Arbeit

Durch die genannten Hilfen soll die Integration der Flüchtlinge in den deutschen Arbeitsmarkt unterstützt werden. Weiterhin arbeitet der Beschäftigungspilot eng mit den ehrenamtlichen Helfern der Flüchtlingshilfe zusammen und unterstützt diese bei ihrer Arbeit.
Der Beschäftigungspilot des Landkreises Birkenfeld wird aus Mitteln des ESF und aus Haushaltsmitteln gefördert.

Informationen zum Europäischen Sozialfonds

ESF-Seiten der Europäischen Kommission
ESF-Verwaltungsbehörde Rheinland-Pfalz