Elisabeth-Stiftung

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Dr. med. Dorothe Müller

Belegärztin

Dr. med. Dorothe Müller

e-mail: d.mueller@el-stift.de

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Die Belegabteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe des Elisabeth-Krankenhauses wird von Dr. med. Dorothe Müller geleitet.


Die Belegabteilung deckt das gesamte Spektrum der Frauenheilkunde ab. Es werden alle gängigen diagnostischen und operativen Standardverfahren durchgeführt, wobei sowohl konservativ als auch operativ behandelt wird. Soweit möglich findet die minimalinvasive Chirurgie Anwendung.

In der Geburtshilfe bietet die Abteilung eine auf die individuellen Bedürfnisse eingehende Behandlung. Die Unterstützung der Eltern-Kind-Beziehung durch Unterbringung in Ein- und Zweibettzimmern mit Rooming-in, eine intensive Stillbetreuung und -beratung sowie eine sorgfältige Anleitung in der Neugeborenenpflege sind unser spezielles Anliegen. Auch nach der Entlassung ist die Betreuung durch die Hebammen gewährleistet. Die langjährige Erfahrung und die enge Zusammenarbeit mit der Kinderklinik in Idar-Oberstein sorgen für einen sicheren und komplikationslosen Ablauf.

Gynäkologisches Leistungsspektrum

  • Vaginale und abdominale Hysterektomie
  • Operationen an den Eierstöcken
  • Korrekturoperationen des Dammes und der Scheide bei Gebärmutter- und Scheidensenkung
  • Gebärmutterschleimhaut- und Knotenentfernung bei verstärkter oder verlängerter Blutung
  • Operation gutartiger Brustveränderungen nach vorheriger Stanzbiopsie
  • Erkennung und Behandlung von Fertilitätsstörungen

Geburtshilfliches Leistungsspektrum

  • Individuelle Betreuung von Mutter und Kind (Überwachung und Leitung der Geburt, Versorgung des Neugeborenen)
  • Moderne Diagnostik und Überwachungsmethoden (3D-Ultraschall, Doppler, CTG, MBU)
  • Schmerztherapie unter der Geburt
    • homöopathische Hilfen und Akupunktur, Aromatherapie, medikamentöse Behandlung und lokale Betäubungsverfahren bis hin zur sogenannten “Rückenspritze” (PDA)
  • Konventionelle und alternative Geburtsverfahren
    • Benutzung von umbaubarem Kreißbett, Hocker, Seil, Sprossenwand, Badewanne – Wassergeburten
  • “Sanfter” Dammschnitt
    • die Hebamme versucht durch den Dammschutz, ein Einreißen des Dammes zu verhindern – hält der Damm den Belastungen nicht stand, wird meistens ein “sanfter” (medianer) Dammschnitt durchgeführt
  • “Sanfter” Kaiserschnitt
    • Kaiserschnittmethode (Sectio) nach Misgav-Ladach – wird eine Spinalanästhesie durchgeführt, können die werdenden Väter oder eine andere Begleitperson bei der Schnittentbindung im Operationssaal anwesend sein

Rund um Schwangerschaft und Geburt


Für nähere Informationen stehen die Hebammen gerne zur Verfügung

Marlene Simmons
Andrea Aulenbach
Gabriela Wolczyk
Pia Gard
Tel. (06782) 18-1257 oder (06782) 18-1258


Beleghebamme Daniela Henn – Idar-Oberstein





Praxis im Gebäude 19
des DRK-Elisabeth-Krankenhauses 1. Stock

Team Daniela Gansen
Daniela Jahnke
Madeleine Keuper
Jasmin Gutensohn
Katharina Lojko
Alonja Fuchs
Michelle Uebel (Auszubildende)
Tel. (06782) 9880042 (06782) 9847427
Fax (06782) 9836578
e-mail info@praxis-dr-mueller.de
web www.praxis-dr-mueller.de


Sprechzeiten Montags 08:00 – 13:00 und 14:00 – 18:00
Dienstag 08:00 – 13:00 und 14:00 – 16:00
Mittwoch OP-Tag
Terminvergabe nur in dringenden Notfällen
Donnerstag 08:00 – 13:00 und 14:00 – 16:00
Freitag 08:00 – 13:00 und 14:00 – 16:00


Stationsleitung Gynäkologie Wochenstation
Nadja Augustin Tel. (06782) 18-1257