Elisabeth-Stiftung

Ernährung

Speisenangebote

Für Ihr leibliches Wohl sorgt das Küchenteam unseres Hauses. Es bemüht sich, Ihre Mahlzeiten abwechslungsreich und schmackhaft zuzubereiten.
Neben der medizinischen Versorgung ist die Ernährung ein wichtiger Bestandteil der Behandlung. Die Mahlzeiten werden nach den erforderlichen ärztlichen und ernährungswissenschaftlichen Grundsätzen zubereitet.

Am Aufnahmetag servieren wir ein von uns zusammen-gestelltes Menü.

Für alle folgenden Tage besteht die Möglichkeit einer Wahlbestellung:

Frühstück

  • freie Komponentenwahl

Mittagessen

  • Vollkost – Variationen von regionalen und saisonalen Gerichten.
  • Leichte Vollkost – in der leichten Vollkost werden im Gegensatz zur Vollkost Lebensmittel und Speisen gemieden, die erfahrungsgemäß häufig, z.B. bei mehr als 5 % der Patienten Unverträglichkeiten auslösen
  • Fit line – eine leichte mediterrane Kostform mit deklarationsfreien Produkten, ausgewogen, auf der Basis fettmodifiziert mit hohem Anteil von Gemüse und Obst – besonders für Diabetiker geeignet

  • Vegetarisch – saisonale Gemüse bilden den Grundstock für diese abwechslungsreiche Kost
  • Marktfrische Salate – Angebot nach Saison
  • Sonderkostformen – nach ärztlicher Verordnung

Abendessen

  • Angebot verschiedener Abendplatten

Ansprechpartner

Vanessa Wilhelm|Tel.:|(06782) 18-1150|

e-mail: v.wilhelm@el-stift.de

Seitenanfang

Ernährungsberatung für

Frau Przywarra

Frau Wilhelm Diätassistentin/Diabetesassistentin DDG – Ernährungsberatung

  • Rehabilitanden
  • Stationäre Patienten
  • Seniorenheim Kirschweiler
  • Familien (GEK-Kurs)

Themenbereiche

  • Ernährungsberatung und -kurse zur Gewichtsreduktion (Familien GEK/Rehabilitanden)
  • Auswertung von Ernährungsprotokollen
  • Ernährung bei Diabetes
  • Ernährung bei Fettstoffwechselstörungen (Cholesterin, Triglyceride)
  • Ernährung bei Hypertonie (Bluthochdruck)
  • Purinarme Kost
  • Ernährung bei gastroenterologischen Erkrankungen
  • Ernährung bei Intoleranzerscheinungen: Lactoseintoleranz, Zöliakie (Glutenunverträglichkeit), Fructoseintoleranz

Ansprechpartner

Vanessa Wilhelm|Tel.:|(06782) 18-1150|

e-mail: v.wilhelm@el-stift.de

Seitenanfang

Ernährungskurs – Der Kühlschrank als Sperrzone, hier geht’s ran an den Speck!

Wussten Sie schon, dass …

  • zwei Butterkekse etwa 100 Kalorien liefern?
  • Apfelsaft mit etwa 50 kcal/100 ml dieselbe Anzahl an Kalorien liefert wie Cola und Bier?
  • viele dunkle Brote mit Malz oder Zuckercouleur gefärbt sind und es sich somit nicht um ein Vollkornbrot handelt?

Mit vielen praktischen Tipps und Tricks rund um die Ernährung. Zubereitung von quick food Gerichten in der Lehrküche.

Wir sind bereit. Sie auch?

  • Wo: Elisabeth-Stiftung, Walter-Bleicker-Platz, 55765 Birkenfeld Seminarraum Mensa (EG Mensa)
  • Dauer: 8-wöchiger Ernährungskurs
  • Kursleitung: Vanessa Wilhelm, Qualifizierte Diät- und Ernährungsberatierin VFED, Diätassistentin
  • nach § 20 SGB V ist eine Bezuschussung durch die Krankenkassen möglich
  • Kurskosten: 100 Euro

Ansprechpartner

Sylvia Kirch

Tel.: (06782) 18-6012
e-mail: s.kirch@el-stift.de

Seitenanfang